Frédérique Constant - Weltpremiere - Hurtado Uhren-Schmuck Onlineshop

hurtado uhren schmuck
hurtado uhren schmuck
Direkt zum Seiteninhalt

Frédérique Constant - Weltpremiere

News
Slimline Monolithic Manufacture – 40 Hz
      
Weltpremiere
Slimline Monolithic Manufacture – 40 Hz

      
Frederique Constant präsentiert einen technologischen Durchbruch im Bereich der Präzisionszeitmessung.
Als Weltpremiere präsentiert Frederique Constant eine Silizium-Schwungmasse, die mit einer noch nie dagewesenen Geschwindigkeit von 288.000 Halbschwingungen pro Stunde bzw. 40 Hz schlägt. Die Slimline Monolithic Manufacture definiert die Prinzipien der mechanischen Uhrenregulierung neu und tickt zehnmal schneller als die meisten mechanischen Uhrwerke. Dank ihres innovativen Designs und ihrer reduzierten Größe passt die revolutionäre Hochfrequenz-Silizium-Schwungmasse in eine herkömmliche Uhrwerkkonfiguration. Die Slimline Monolithic Manufacture mit 40-mm-Gehäuse ist der stolze Besitzer dieser bahnbrechenden Schwungmasse. Sie ist die erste Uhr der Welt mit einer Frequenz von 40 Hz und einem Kaufpreis, der das Engagement der Marke für erschwinglichen Luxus widerspiegelt.
Die Entstehungsgeschichte – eine Zusammenarbeit mit Flexous
Die Idee für die monolithische Schwungmasse entstand vor drei Jahren während einer Begegnung zwischen Peter Stas, Mitbegründer und ehemaliger CEO von Frederique Constant, und Dr. Nima Tolou, Gründerin und CEO von Flexous, eine unabhängige, innovative, uhrmacherische Technologiebranche von YES!Delft, die sich auf nachgiebige oder flexible Mechanismen spezialisiert hat. Nach ihrer Begegnung beauftragte das Team von Frederique Constant Flexous mit der Herstellung eines einzigartigen, flexiblen Schwingsystems. Die technischen Anforderungen waren klar: eine Größe, die mit der einer traditionellen Unruh vergleichbar ist; eine höchstmögliche Frequenz; eine Gangreserve von 80 Stunden; und eine kostengünstige Formel, die die Herstellung großer Mengen zu einem angemessenen Preis ermöglicht.
Eine Revolution in der Präzisionszeitmessung – die monolithische Schwungmasse
Mit der Slimline Monolithic Manufacture ersetzt Frederique Constant die 26 Komponenten eines Standardregulators durch eine einzige Komponente, die mit zwei Reguliergewichten ausgestattet ist. Dank einer neuen Geometrie von Flexuren und Massen konnte die Größe der Schwungmasse (9,8 mm Durchmesser x 0,3 mm Höhe) erheblich reduziert werden, so dass sie zum ersten Mal der Größe eines herkömmlichen Regulators entspricht. Ein weiterer Faktor zur Reduzierung der Größe war die Integration des Ankersystems in die Flexuren, die Schaffung einer ultradünnen Schwungmasse sowie die Unterbringung aller Funktionen in einer dünnen Siliziumschicht. Die dritte Neuerung betrifft die Einstellgewichte zur Regulierung des Biegeschwingers (wie bei einer traditionellen freien Unruh-Spiralfeder), die den Uhrmachern eine besonders einfache Feineinstellung der Frequenz ermöglicht.  
Monokristallines Silizium
Die Schwungmasse besteht aus monokristallinem Silizium, einem Material, das die wesentlichen Schwächen herkömmlicher Unruh-Spiralfedern beseitigt. Das monokristalline Silizium ist zu 100 % antimagnetisch, unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen, weniger empfindlich gegenüber der Schwerkraft und viermal leichter als das herkömmliche Sortiment. Das Fehlen einer mechanischen Kupplung führt zu weniger Reibung und Verschleiß an den Teilen. Folglich wird weniger Energie für den Antrieb des Hemmungsrads und des Schwingsystems benötigt. Schließlich, und das ist wichtig, muss Silizium nicht geölt werden, was die langfristige Zuverlässigkeit der Hemmung erhöht.
Das 30. Uhrwerk aus der Manufaktur von Frederique Constant
Da ein traditionelles Räderwerk die halsbrecherische Geschwindigkeit eines 40-Hz-Regulators nicht bewältigen kann, entwickelten die Uhrmacher von Frederique Constant ein neues Basisuhrwerk – das Automatikkaliber FC-810. Das Kaliber ist in der Lage, mit der Geschwindigkeit der neuen Silizium-Schwungmasse mitzuhalten und bietet zudem eine beachtliche Gangreserve von 80 Stunden.
Slimline Monolithic Manufacture
Die Frederique Constant Slimline Monolithic Manufacture, eine Uhr mit drei Zeigern sowie Datumsanzeige, ist das erste Modell, das mit dieser bahnbrechenden Schwungmasse ausgestattet ist. Die neue Uhr erscheint in einem runden 40-mm-Gehäuse und verfügt über ein elegantes, klassisches Zifferblatt mit guillochiertem Schuhnagel-Muster, aufgedruckten römischen Ziffern sowie Breguet-Zeigern. Die pulsierende Schwungmasse der Uhr ist in einer Öffnung bei 6 Uhr zu sehen.
Der transparente Gehäuseboden gibt den Blick auf das Automatikkaliber FC-810 frei. Genfer Streifen, Perlierungen sowie eine durchbrochene Schwungmasse vervollständigen die traditionelle Verzierung.

Das Modell ist in drei limitierten Auflagen erhältlich:
810 Exemplare aus Edelstahl mit blauem Zifferblatt Verkaufspreis sFr.4795.00

810 Exemplare aus Edelstahl mit silberfarbenem Zifferblatt Verkaufspreis sFr.4795.00

81 Exemplare aus Roségold mit 18 Karat Verkaufspreis sFr.15995.00 CHF

Roségold-Modell lieferbar voraussichtlich ab Ende Mai 2021
Edelstahl-Modelle lieferbar voraussichtlich ab Ende September 2021
Slimline Monolithic Manufacture – 40 Hz
© 2021 ch-8570 j.hurtado
Adresse:
Hurtado Uhren-Schmuck
Rathausstrasse 37
CH-8570 Weinfelden
Hurtado Uhren-Schmuck - Weinfelden
Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag:
09.00 - 12.00  /  14.00 - 18.00
Samstag:
09.00 - 16.00
Kontakt:
Telefon: +41 71 622 10 55
Email:    info01(at)hurtado.ch
Hurtado Uhren-Schmuck - Weinfelden
ADRESSE:

hurtado uhren-schmuck
rathausstrasse 37
ch-8570 weinfelden

Zurück zum Seiteninhalt